Seniorenausflug 2011

Auch in diesem Jahr möchte ich Sie im Namen der Gemeinde Bechenheim herzlich zu einem Seniorenausflug einladen.
Dieser wird am Samstag, dem 01.10. 2011 stattfinden. Die Abfahrt ist für 12.30 Uhr geplant. Vorab werden wir in einem Cafe gegen 15.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen einkehren. Danach kann jeder die Altstadt von Michelstadt erkunden.
Die Heimfahrt nach Bechenheim ist für 17.30 Uhr geplant. Den Abschluss der Fahrt bildet der Besuch des vom Männergesangverein ausgerichteten Oktoberfestes mit deftigen Essen.
Die Info zu diesem Ausflug werden Sie die kommenden Tage in Ihrem Briefkasten vorfinden.
Die beigefügte Anmeldung sollte bis spätestens Dienstag, den 27. 9. 2011 eingehen.


Seniorentreff 60 Plus

Der nächste Seniorennachmittag findet am Donnerstag, den 29.09.2011 um 15 Uhr statt
Die Ortsgemeinde und das Landfrauenteam freuen sich auf einen gemütlichen Nachmittag mit Ihnen. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Stadlinger
Ortsbürgermeister

Seniorentreff 60 Plus

Der nächste Seniorennachmittag findet am Donnerstag, den 25.August 2011 um 15 Uhr statt
Die Ortsgemeinde und das Landfrauenteam freuen sich auf einen gemütlichen Nachmittag mit Ihnen. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne unter 0172/5139968 zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Stadlinger
Ortsbürgermeister

Kinder und Jugendausflug 2011

Der diesjährige Kinder und Jugendausflug wird am Samstag, den 20.08.2011 stattfinden.
Die Einladung wurde bereits in der Gemeinde verteilt.
Anmeldung bitte bei Ortsbürgermeister Gerhard Stadlinger
Aus organisatorischen Gründen kann eine Anmeldung
nur bis zum 16.08.2011 berücksichtigt werden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne unter 0172/5139968 zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
                                             Gerhard Stadlinger

Einladung an die Senioren 60 Plus

Der nächste Termin ist der 28. 7. 2011,16.00 Uhr in der alten Schule.
An diesem Tage werden wir in geselliger Runde und mit tatkräftiger Unterstützung des Landfrauenteams, leckere Salate und Würstchen vom Grill anbieten.
Wir hoffen, Sie an diesem Tage etwas von den alltäglichen Sorgen ablenken zu können.

Gerhard Stadlinger
Ortsbürgermeister

Seniorentreff 60 Plus

Das nächste Treffen wird am Donnerstag, den 30.06.2011 ab 15 Uhr unter Mitwirkung des schon bewährten Teams der Landfrauen, im Bürgerhaus stattfinden. Für Kurzweil und das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.

Die Gemeinde Bechenheim lädt sie hierzu herzlich ein.

Gerhard Stadlinger
Ortsbürgermeister
 

Beschrummer Kerb 2011

Mit dem schmücken des Kerwebaumes durch die Bechenheimer Dorfjugend und dem anschließenden kleinen Kerweumzug durch Bechenheim wurde am späten Freitagnachmittag die Bechenheimer Kerwe eröffnet.
Im gut besuchten Kerwezelt fand dann das traditionelle Kerwe Kotelette Essen statt welches  wieder viele Besucher aus der näheren Umgebung von Bechenheim anzog.
Auch konnte Ortsbürgermeister Stadlinger den Bürgermeister der VG – Steffen Unger sowie die Bürgermeister von Offenheim und Mauchenheim, Karl-Ludwig Becker und Udo Arm, zur Kerwe Eröffnung begrüßen.
Der Weinprobierstand mit seinen ausgesuchten Weinen und Likören erwies sich, auch an allen anderen Kerwetagen, als absoluter Publikumsmagnet, wo sich jung und alt zum gemeinschaftlichen Umtrunk gerne trafen.

Am Samstagabend veranstaltete die Kerwe-Gemeinschaft die 1.Bechenheimer Bierprobe, die bei ausverkauftem Zelt ein großer Erfolg wurde. Eine Brotzeit sowie 12 verschiedene Biere ( plus 1 Zusatzbier – das Winterbier – ) gab es zu verköstigen was mit fortgeschrittener Uhrzeit durchaus seine Wirkung zeigte.  In einer kleinen Pause konnte der MGV Bechenheim mit einigen Liedern die Stimmung im Zelt so anheizten das man die mehr als bescheidenen Witterungsverhältnisse für kurze Zeit vergessen konnte. Nach dem Ende der Veranstaltung spielte die Erbes-Büdesheimer Band „Die Heckepits“  bis in die frühen Morgenstunden zum Kerwe Tanz auf.

Bilder vom Freitag und Samstag können sie in unserer Bildergalerie sehen, oder klicken sie einfach HIER!

Text: JM

Bild: Yogi

Bechenheimer Kerb vom 17. – 19. Juni

Liebe Bechenheimer, liebe Gäste
Im höchstgelegenen Dorf in der rheinhessischen Schweiz  wird die Kerb im Zelt gefeiert. Für die Bechenheimer und Gäste aus Nah und Fern ist es wohl etwas besonderes, eine Bierprobe, herzhaftes Essen und Tanz im festlich geschmückten Zelt zu erleben. Bechenheim feiert seine Kerb vom Freitag, den 17. Juni 2011 bis Sonntag, den 19. Juni 2011.
 
 
Hiermit möchte ich Sie auch im Namen des Gemeinderat herzlich willkommen heißen. 
Ein Kerbeumzug der Dorfjugend wird durch Bechenheim bis zum geschmückten Kerbezelt durchgeführt. Nach Stellung des Kerbebaumes  und der Eröffnung der Kerb geht es in das Kerbezelt zum traditionellen Kotelett- und Bratwurstessen. Gegen 19 Uhr wird die Dorfjugend die Kerbemaid und den Kerbeborsch wählen.
 
Am Samstag wird das Festzelt gegen Abend in einem besonderen Ambiente hergerichtet sein, denn es wird die erste Bierprobe mit einer Brotzeit und einer professionellen Moderation durchgeführt. Der Männergesangverein wird in diesem Jahr 160 Jahre und wird die Bierprobe mit einigen Liedvorträgen bereichern. Anschließend bittet die  Band „Heckepits“ zum Kerbetanz.
 
Der Sonntag steht ganz im Mittelpunkt guten Essens und Trinkens. Nach  dem Frühschoppen werden zur Mittagszeit verschiedene Variationen von Schnitzeln angeboten. Nach einem Verdauungsspazierung durch unsere kleine aber feine Gemeinde, können Sie unter Anderem, die Streuobstwiese und den Kneippgarten in historischer Hofanlage im Weingut Bauer – Schwab besichtigen. Anschließend können Sie sich dann den leckeren hausgemachten Kuchen schmecken lassen und bis zum späten Abend die Kerbe ausklingen lassen.
 
Das Karussell, mit Schießbude und Zuckerstand ist an allen Tagen geöffnet.
Ein Weinstand wird zudem an allen Kerbetagen geschmackliche Anreize bieten.
 
Mein besonderer Dank gilt der Kerbegemeinschaft, bestehend aus der freiwilligen Feuerwehr, dem Männergesangverein 1851 und dem Sportverein VSV Fichte. Ergänzend sind hier noch die Landfrauen zu erwähnen, die die ausführenden Vereine unterstützen.
Die Kerbegemeinschaft steht wie in den vergangenen Jahren, wieder bereit, den Bechenheimern sowie allen Gästen aus nah und fern, ihre kulinarischen Leckerbissen in gewohnt herzlicher Weise anzubieten.
Für ihr Engagement und ihre Hilfe bei der Durchführung danke ich jetzt schon allen Helfern und Verantwortlichen, die sich für die Belebung unserer Kerb einsetzen. 
 
Ich lade alle Bechenheimer ein, an diesem Fest ein paar unbeschwerte Stunden zu verbringen. Allen Gästen wünsche ich viel Spaß und Unterhaltung in Bechenheim.  
 
Gerhard Stadlinger,
Ortsbürgermeister
 
 
Kerbeprogramm
 
Freitag, den 17.06.2011
 
17:00  Kerbeumzug der Dorfjugend
17:40  Aufstellen des Kerbebaumes am Festzelt
18:00  Eröffnung der Kerbe 2010 mit traditionellem Kotelett- und Bratwurstessen
19:15  Wahl der diesjährigen Kerbemaid und dem Kerbeborsch
 
Samstag, den 18.06.2011
 
16:00  Zeltöffnung
18:00  Essen im Festzelt
19:00  Bierprobe mit Brotzeit
21:30  Kerbetanz mit der Band „Heckepits“
 
Sonntag, den 19.06.2011
 
09:00  Frühschoppen
12:00  Schnitzelvariationen
15:00  Kaffee und hausgemachter Kuchen
           Feiern bis zum Kerbeausklang
 

Seniorentreff 60 Plus

Das nächste Treffen wird am Donnerstag, den 26.05.2011 ab 15 Uhr unter Mitwirkung des schon bewährten Teams der Landfrauen, im Bürgerhaus stattfinden. Für Kurzweil und das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt.

Die Gemeinde Bechenheim lädt sie hierzu herzlich ein.

Beim letzten Seniorennachmittag konnten wir als Überraschung eine Ausstellung von Bildern in Öl und Aquarellen einer Bechenheimer Künstlerin präsentieren. Bilder vom letzten Seniorentreffen können sie in unserer Bildergalerie sehen. 

Oder klicken sie Hier!

Gerhard Stadlinger
Ortsbürgermeister

Briefmarke

Im Rahmen eines Workshops habe ich Briefmarken entwerfen müssen. Ich habe natürlich auch eine von Bechenhheim entworfen die ich Ihnen gerne einmal vorstellen möchte.

Ihr Admin / Yogi

FWG stellt Maibaum

Traditionell stellte die FWG Bechenheim auch in diesem Jahr wieder den Maibaum in der Ortsgemeinde. Mitglieder fällten im nahe gelegenen Wald Richtung Orbis mit Erlaubnis der Forstbehörde einen passenden Baum, der dann mittels Traktor zum Parkplatz am Bushäuschen gebracht wurde. Nachdem Kinder aus dem Dorf die bunten Bänder angebracht hatten, wurde der Baum mit Unterstützung der Besucher aufgerichtet. Anschließend standen die Gemeindemitglieder und die Besucher zusammen und genossen die von der FWG spendierten  Getränke und Brezeln mit Spundekäs.

Text: Axel Porten


 

Yogis World Weingut Bauer - Kneippgarten EV Kirche Bechenheim