Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Vorholz

Am 10.02.2017 lud die Reservistenkameradschaft Vorholz ihre Mitglieder zur Diesjährigen Jahreshauptversammlung ein.

Der Vorsitzende Jürgen Michel  konnte neben Ortsbürgermeister Gerhard Stadlinger noch den Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Udo Sandhoff sowie den Kreisorganisationsleiter Herr Marko Schubert als Gäste begrüßen. Nach dem Gedenken der im vergangenen Jahr verstorbenen Kameraden übergab Michel dem Stellvertretenden Kreisvorsitzenden Udo Sandhoff das Wort.

Udo Sandhoff berichtet über die derzeitigen Aktivitäten der Kreisgruppe. Leider musste er auch über die Auflösung von 2 Kameradschaften in der Kreisgruppe Rheinhessen berichten. Anschließend berichtete Jürgen Michel über Aktivitäten der RK Vorholz, sowie über Veranstaltungen die im Jahr 2017 geplant sind. Desweitern wies Michel auf den Seniorenstammtisch der jeden Donnerstagsmorgen von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr stattfindet sowie auf den RK Frühschoppen Sonntagsmorgens von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr hin. Beide Regelveranstaltungen finden im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes der Deutschen Reservisten statt, werden aber zurzeit nur spärlich besucht. In Abwesenheit des Kassenwarts Rudolf Zedler, der aus Gesundheitlichen Gründen an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnte, übernahm Jürgen Michel in Vertretung auch den Bericht des Kassenwarts.

Revisor Ernst Bechtluft bescheinigte eine Einwandfreie Kassenprüfung und stellte den Antrag auf Entlastung des Kassenwarts welcher Einstimmig entlastet wurde. Anschließend wurde auch der Antrag auf Entlastung des Vorstandes gestellt welcher ebenfalls einstimmig angenommen wurde.

Der Kamerad Wolfgang Riedel HG d.R. wurde im Anschluss für seine 35jährige Mitgliedschaft in der RK Vorholz geehrt. Die Ehrung nahm der Stellvertretende Kreisvorsitzende Udo Sandhoff vor. Zum Schluss wies Jürgen Michel noch auf das Traditionelle Heringsessen am Fastnachtsdienstag hin  ( 28.02.2017 ) und würde sich freuen viele Bürger und Bürgerinnen aus Bechenheim und Umgebung  sowie  auch Kameraden aus anderen RK’s an diesem Tag begrüßen zu dürfen. Nach einem kurzen Schlusswort beendete Michel die Jahreshauptversammlung und lud die Anwesenden Mitglieder und Gäste noch zu einem kleinen kostenlosen Imbiss ein.

Bild: v.l.n.r. RK Vorsitzender Jürgen Michel, Wolfgang Riedel, Stellvertretender Kreisvorsitzende Udo Sandhoff.

Text: JMI

Winterwanderung des MGV

Neujahrsgruß FWG Bechenheim

Zum vergrößern klicken sie das Bild einfach an !!!

Silvester/Neujahr

Weihnachtsgruß der Gemeinde

Weihnachtsgruß

Volkstrauertag 2016

      

Zur Gedenkveranstaltung der Gefallenen Soldaten des 1.und 2. Weltkrieges nahmen am Volkstrauertag 2016 wieder Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger unserer Ortsgemeinde teil. Nachdem der Männergesangsverein Bechenheim/Nieder-Wiesen mit einem Lied die Veranstaltung eröffnete hielt Ortsbürgermeister Gerhard Stadlinger eine kleine Ansprache zum Volktrauertag. Auch die Reservistenkameradschaft Vorholz,  vertreten durch den Vorsitzenden Jürgen Michel und das Vorstandsmitglied Klaus Dietrich, beteiligte sich wieder  an der Gedenkfeier und legte zusammen mit der Gemeinde Bechenheim einen Kranz zu Ehren der Gefallenen Soldaten nieder. Mit zwei weiteren Liedern beendete der MGV die Veranstaltung. Ein Dankeschön auch an die Freiwillige Feuerwehr Bechenheim die während der Gedenkfeier den Verkehr im Ort umleitete.

      

Text:Jürgen Michel

Bilder: by Yogi

 

Bechenheimer Martinsumzug 2016

Am Samstag, den 12. November 2016, veranstaltete die Evangelische Kirchengemeinde Bechenheim ab 17:00 Uhr das traditionelle St. Martins Fest mit den Kindern unserer Gemeinde.
Zu Anbruch der Dunkelheit versammelten sich die Kinder mit ihren Laternen  zusammen mit Geschwistern und Eltern vor dem Evangelischen Gemeindehaus , um der Eröffnungsansprache von Pfarrer Tobias Kraft zu lauschen.
Zum Auftakt spielte unser Bläser-Ensemble welches sich wie Jedes Jahr in den Dienst der Veranstaltung stellte.
Den Umzug führte St-Martin hoch zu Ross persönlich an. Bei mehreren Stopps den der Zug machte erzählte Pfarrer Kraft den Kindern einen Teil der Martins Geschichte was anschließend noch mit einem Lied abgeschlossen wurde.
Der Umzug endete auch in diesem Jahr am Bürgerhaus von Bechenheim.
Hier hatte der SPD Ortsverein Bechenheim schon ein kleines Martinsfeuer entfacht und sich mit Warmen Essen und Warmen Getränken für Groß und Klein gerüstet. 

Wenn sie Bilder der Veranstaltung sehen wollen benutzen sie bitte diesen Link:
Bilder vom Umzug

Die Firma Google hat die Ansehsrechte von Bildern geändert so dass man nicht mehr auf alle Webalben zugreifen kann.
Diesbezüglich werde ich die Page in kürze umstellen.

Text:Jürgen Michel
Bild: by Yogi

Freundschaftssingen mit 6 Chören

Mitgliederversammlung des SPD-Ortsverein Bechenheim mit Vorstandswahl

Nach Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden berichteten die SPD-Gemeinderäte Reinhold Grützner und Angela Sauer, dass die Anträge der SPD zu alternativen Energien umgesetzt wurden (zum Beispiel ist das Bechenheimer Windrad in Betrieb und auf Dauer werden für die Ortsgemeinde Erlöse aus der Windkraft erwartet). Der Antrag des SPD-Ortsvereins auf Montage einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des neuen Bürgerhauses aus dem Jahr 2014 ist ebenfalls umgesetzt. 

Positiv erwies sich die Anschaffung eines Geschwindigkeitsmessgeräts.
Als unbedingt notwendig halten die SPD Gemeinderäte die Anschaffung von zwei weiteren Geschwindigkeitsmessgeräten als technische Unterstützung zur Geschwindigkeitsregulierung an zwei weitern Ortseingängen.

Weiterhin wiesen die Gemeinderatsmitglieder Reinhold Grützner und Angela Sauer auf die gelisteten Punkte hin, die im November 2015 dem Ortsbürgermeister zur Beratung und Beschlussfassung im Gemeinderat in dieser Legislaturperiode schriftlich übergeben wurden. 
Diese beinhalten unter anderen den Vorschlag der SPD-Ratsmitglieder  zur Gründung einer Projektgruppe mit Eltern, um die Außenanlagen als Spielplatzerweiterung kindgerecht zu planen und umsetzen. 
Darüber hinaus wurde die Anschaffung von Hinweisschildern zu den historischen Plätzen als Information für Touristen und Wanderer als notwendig erachtet.

Ergänzend dazu berichtete Ortsbürgermeister Gerhard Stadlinger von der Erweiterung des Kindergartens in Offenheim um 12 bis 15 Plätze. Träger ist die Evangelische  Kirche. Nach einem Umverteilungsschlüssel müssen sich Offenheim und Bechenheim an der Finanzierung des Erweiterungsbaus und an der Personalaufstockung beteiligen.

Weiterhin sind Instandhaltungsarbeiten in Höhe, ca. 100.000  Euro auf dem Dach der alten Schule durchzuführen. 

Zum Schluss wurde darauf hingewiesen, dass die Kerbe, die dieses Jahr von der Gemeinde durchgeführt wurde, erfolgreich verlaufen ist. Der erwirtschaftete Reingewinn soll für den Kinderspielplatz und die Außenanlagen eingesetzt werden. 

Der Vorsitzende Hans Walter Sauer erinnerte an den Rheinhessentag in Bechenheim am 11. September, anlässlich von 200 Jahre Rheinhessen,
Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr  in Kooperation mit der Gemeinde Nack. 

Zum Schluss bedankte sich Hans Walter Sauer bei Herrn Dr. Job für die Pflege der Grünanlagen an den historischen Plätzen, an der Kirche und den Ortseingängen sowie für die Patenschaft der Streuobstwiese.  
Darüber hinaus ging ein weiterer Dank an Herrn Jürgen Michel für die fortlaufende Berichterstattung und Fotodokumentation für die Homepage der Gemeinde und des SPD-Ortsvereins. 

Nach der  Berichterstattung der SPD-Gemeinderäte und des Vorsitzenden teilten die Revisoren Andrea Offermanns und Wilfried Weitz mit, dass die Kasse von dem Kassierer Gerhard Adam ordnungsgemäß und ohne Beanstandungen geführt wurde und der Vorstand danach einstimmig entlastet wurde. 

Der alte Vorstand wurde von den SPD-Mitgliedern in der Vorstandswahl unter dem Versammlungsleiter Heiko Sippel einstimmig in einer geheimen Wahl erneut gewählt:
Vorsitzender Hans Walter Sauer, Stellvertretende Vorsitzende Karin Adam , Schriftführerin Ursula Offermann, Kassierer Gerhard Adam , Beisitzer Reinhold Grützner .

Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Wilfried Weitz und Petra Weitz für 37 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für die Treue und ihr jahrelanges Engagement im SPD-Ortsverein wurden Beide zu Ehrenmitgliedern ernannt. 

 

Hans Walter Sauer
Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Bechenheim

 

 

 

 

 

.

 

 

Yogis World Weingut Bauer - Kneippgarten EV Kirche Bechenheim