Maibaumstellen der FWG

Café in Bechenheimer Gärten

RK Vorholz beim Manfred Gramm Gedächnisschießen

Auch in diesem Jahr nahm die RK Vorholz am Manfred Gramm Gedächnisschießen teil. Neben den Gemeldeten Mitgliedern der RK Vorholz wurden wir wieder durch unsere Freunde und Gönner, die uns schon mehrere Jahre beistehen, tatkräftig unterstützt.

 

Unsere 1.Mannschaft – Uwe Mattern/Manfred Bechtluft/Jacqueline Dietrich/David Barth belegte einen Beachtlichen 6.Platz.
Unsere 3.Mannschaft – Jürgen Michel/Gaby Bechtluft/ und zwei Schützen die keine Mannschaft hatten belegte den 12.Platz
Unsere 2.Mannschaft – Adam Schölch/Karl-Heinz Schultheiß/Klaus Dietrich/Jürgen Herbst belegt den 13.Platz.

Das gesamte Teilnehmerfeld bestand aus 20 Mannschaften so das die RK Vorholz mit ihren Platzierungen voll und ganz zufrieden sein kann.

 
Das Manfed Gramm Gedächnisschießen ist für jedermann zugänglich. Sollten sich Bürger und Bürgerinnen dafür Interessieren und nächstes Jahr mit uns Schießen gehen wollen dann bitte bei mir melden. Das Schießen wird von der RK bezahlt.

 

Im Namen der RK Vorholz bedankte sich der Vorsitzende Jürgen Michel bei allen Teilnehmern und freut sich auf ein Wiedersehne im nächsten Jahr.

 

 

 

Maifeuer 2018

Fahrt nach Trier

Ostereiersuchen 2018

Winterjacken für Jugendfeuerwehr Vorholz

Nachwuchs Feuerwehr trotzt Minusgraden. Rechtzeitig zur strengen Frostperiode erhielt die Jugendfeuerwehr Vorholz Winterjacken.

Die Jugendwehr Vorholz wird gemeinsam von den Wehren Offenheim und Bechenheim betrieben. Auf Initiative der Jugendwarte Matthäus Knobloch und Jasper Stein schafften die Feuerwehr-Fördervereine der beiden Ortsgemeinden nun feste Winterjacken an.
Die Vorsitzenden der Fördervereine, die Offenheimerin Nicole Brüssow-Risler und der Bechenheimer Guido Stein, überreichten die Jacken im Rahmen einer der regelmäßigen Übungen der Vorholzer Jugendfeuerwehr.


Die 11 Jugendlichen der Nachwuchsfeuerwehr nahmen die Jacken begeistert entgegen, da nun auch in der kalten Jahreszeit Außenübungen mit entsprechender Schutzkleidung durchgeführt werden können. Es bedurfte einiger Anstrengungen den Nachwuchs danach zu beruhigen, um ein (fast vollständiges) Gruppenfoto machen zu können. 
Beide Vorsitzende betonten die Bedeutung der Jugendfeuerwehr für die Nachwuchsgewinnung. So traten gerade auch in jüngster Zeit wieder einige Mitglieder der Jugendfeuerwehr in die aktiven Wehren ein. Daher ist es den Fördervereinen ein besonders Anliegen die erfolgreiche Jugendarbeit weiterhin zu unterstützen. 
"Es ist uns eine besondere Freude diese Jacken heute zu spenden, da wir uns über die sehr aktive Jugendfeuerwehr Vorholz freuen. Unser besonderer Dank gilt hier den beiden Jugendwarten Matthäus Knobloch und Jasper Stein " betonen  Brüssow-Risler und Stein. So führte die Jugendfeuerwehr in 2017 weiterhin wöchentliche Übungen durch und hatte sogar einen echten Einsatz. Die zufällig während einer Übung angesprochenen angehenden Feuerwehrfrauen und -männer pumpen so einer Bürgerin den vollgelaufenen Keller aus.
Die Mitglieder der Fördervereine Offen- und Bechenheim unterstützen ihre Wehren durch regelmäßige Spenden, die Anschaffungen, wie Feuerwehrbekleidung und andere sinnvolle Ausrüstung ermöglichen. 
Beide Vorsitzende möchten diese Gelegenheit nutzen, weitere Bürger einzuladen, Mitglied in einem der Fördervereine zu werden. 

 

Café in Bechenheimer Gärten

Neujahrsempfang 2018

  

Alle Bilder finden sie HIER oder in unserer ONLINE BILDERGALERIE.

Alle Bilder sind vom Fotografen für den privaten nicht kommerziellen Gebrauch freigegeben. Das Copyright darf nicht entfernt weren.

Gruß zum Jahreswechsel

Yogis World Weingut Bauer - Kneippgarten EV Kirche Bechenheim