Aus der Gemeinderatssitzung vom 10.03.2016

Ortsbürgermeister Gerhard Stadlinger begrüßte die Anwesenden und verlas die Tagesordnungspunkte. In der anschließenden Einwohnerfragestunde wurde weniger angefragt, als sich zu dem nächst anstehenden Punkt, einer Einbeziehungssatzung zu äußern. Betroffene Anlieger äußerten Ihre Bedenken zu einer baulichen Maßnahme.   
Auf Antrag eines Bechenheimer Bürgers auf Einbeziehung eines Grundstückes wurde eine Einbeziehungssatzung „Mühlweg Südwest“ 
als Beschlussvorlage vorgelegt. Bürgermeister Stadlinger informierte die Anwesenden über die bis Dato geschehnen und stattgefundenen Aktivitäten und Gespräche. Seitens der Verbandsgemeinde war auch aus dem Fachbereich 2, Herr Baro anwesend und konnte alle Fragen der Gemeinderatsmitglieder zur Einbeziehungssatzung kompetent beantworten. Der Antrag zur Einbeziehungssatzung „Mühlweg Südwest“ wurde abgelehnt.    
Im nächsten Tagesordnungspunkt wurden Wartungsaufträge für das Bürgerhaus besprochen. Es handelt sich dabei um Wartungen für die Heizanlage und die Lüftungsanlage. Unter Vorlage der Arbeitskarten und der zu erwartenden jährlichen Kosten, wurden die Wartungsverträge für die noch verbleibende Zeit der Gewährleistung beschlossen.
Danach wurde eine Vereinbarung über die Nutzung und Unterhaltung des Nebengebäudes zwischen der Gemeinde und dem Männergesangverein vorgestellt. Die schon im Vorfeld im Hauptausschuss besprochene und überarbeitete Vereinbarung wurde dann auch vom Gemeinderat in der vorliegenden Form beschlossen.
Für den nächsten anstehenden TOP wurden zur Ehrenordnung die Anschaffung entsprechender Ehrengaben beschlossen. Die durch den Hauptausschuss getroffene Vorauswahl, Wappenteller aus Schiefer oder wahlweise ein Rahmenbild mit historischem Gebäude und goldenen, silbernen und bronzenen Münzen wurde vom Gemeinderat bestätigt.
Als zusätzlich aufgenommenen TOP wurde der aktuell Stand zur Kerbe durchgesprochen.
Auch der nächste TOP wurde zusätzlich aufgenommen, da ein günstiges Angebot eines Geräteherstellers vorlag. Es wurde einstimmig beschlossen, ein weiteres Spielgerät für den Kinderspielplatz anzuschaffen.
Unter Mitteilungen und Anfragen wurde der zu zahlende Gemeindeanteil für die Evang. Kindertagesstätte Offenheim für den Personalkostenzuschuss 2016 mitgeteilt.

Gemeinderatssitzung am 10.03.2016

Einladung zum närrischen Seniorennachmittag

In der Mühlwiesenhalle in Mauchenheim findet am Rosenmontag, den 08. Februar 2016 ab 14.11 Uhr eine Fastnachtsveranstaltung statt. Hierzu lade ich alle Seniorinnen und Senioren aus Bechenheim herzlich ein. Der Eintritt, sowie Kaffee und Kreppel sind kostenfrei.Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.Die Verantwortlichen und Aktive aus Mauchenheim freuen sich über zahlreiche Besucher. Für die Anreise zur Veranstaltung, bitte ich Fahrgemeinschaften zu bilden.

Ich wünsche ein paar närrische Stunden und verbleibe mit freundlichen Grüssen.

Gerhard Stadlinger

Ortsbürgermeister

Seniorentreff 60 Plus

Das erste Treffen im neuen Jahr wird am Donnerstag, den 28.01.2016, ab 15 Uhr unter Mitwirkung des schon bewährten Teams der Landfrauen, im Bürgerhaus stattfinden. Für Kurzweil bei der närrischen Veranstaltung und dem leiblichen Wohl wird wie immer bestens gesorgt.

Gerne würden wir sie im närrischen Outfit begrüßen!

Die Gemeinde Bechenheim lädt sie hierzu herzlich ein.

Gerhard Stadlinger

Ortsbürgermeister

Aus der Gemeinderatssitzung vom 21.01.2016

Ortsbürgermeister Gerhard Stadlinger begrüßte die Anwesenden und verlas die Tagesordnungspunkte. In der anschließenden Einwohnerfragestunde wurde angefragt, die Markierungen der Parkbuchten im Mühlweg zu entfernen. Bei einer geplanten Ortsbegehung durch den Gemeinderat soll die derzeitige Parksituation begutachtet werden. Eine weitere Anfrage bezog sich auf den Zustand mancher an den Ortsgrenzen aufgestellter Ruhebänke. Hier konnte Ortsbürgermeister Stadlinger versichern, dass nach und nach die Bänke und teilweise Tische ausgetauscht werden.

Als nächsten Tagesordnungspunkt wurde die Bildung des Wahlausschusses für die bevorstehende Landtagswahl vorgenommen.

Die Durchführung der diesjährigen Kerwe war das anschließende Thema, da die ortsansässigen Vereine sich außerstande sehen, alle drei Kerwetage auszurichten. Grundsätzlich ist der Gemeinderat der Meinung die Kerwe nicht ausfallen zu lassen. In der Kürze der Zeit soll eine Lenkungsgruppe bestehend aus Ratsmitgliedern die Durchführung der Kerwe besprechen und anschließend sollen Bechenheimer Bürger auf Ideen zum Programmverlauf und Mithilfe angesprochen werden.

Eine empfohlene Gurtsicherung der Äste an der Linde am Bürgerhaus wurde vertagt, da die Hälfte des Gemeinderates vorerst auf ein Kostenangebot besteht.

Zu einem Anschreiben aus einem Nachbarort zu einem ARGE Bürgerbus wurde beschlossen, sich bei einem Termin noch umfassender zu informieren.

Text: Gerhard Stadlinger

Bürgersprechstunde von Heiko Sippel MdL

Heringsessen am 09.02.2016

Gemeinderatssitzung am Donnerstag, den 21. Januar 2016, 20.00 Uhr

Tagesordnungspunkte

TOP 1:         Einwohnerfragestunde

TOP 2:         Bildung des Wahlausschusses für die Landtagswahl
                    13.03.2016

TOP 3:         Durchführung der Kerwe 2016. Beratung und Beschlussfassung

TOP 4:         Beauftragung zur Gurtsicherung der Äste, an der Linde am Bürgerhaus. 
                    Beratung und Beschlussfassung

TOP 5:         Beratung zum Anschreiben der ARGE Bürger Bus.

TOP 5:         Mitteilungen und Anfragen

Nichtöffentlicher Teil

TOP 6:         Grundstücksangelegenheit


Mit freundlichen Grüßen

Gerhard Stadlinger
Ortsbürgermeister
 

Neujahrsempfang 2016

Ortsbürgermeister Stadlinger konnte zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im neuen Bürgerhaus in Bechenheim bei einem Glas Sekt zum diesjährigen Neujahrsempfang der Ortsgemeinde begrüßen. Desweitern konnte Gerhard Stadlinger auch die Ortsbürgermeister aus Mauchenheim und Offenheim, Udo Arm und Peter Odermann, in Bechenheim willkommen heißen. In einer kurzen Ansprache hielt Stadlinger einen kleinen Rückblick über das vergangene Jahr 2015 und eine kleine Vorschau in das Jahr 2016. Im Rahmen der Veranstaltung bedankte sich der Ortsbürgermeister bei den Bürgerinnen und Bürgern die sich im vergangenen Jahr besonders durch ihre Ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Gemeinde hervorgehoben haben mit einer kleinen Anerkennung.

Anschließend lud die Gemeinde zu einem kleinen Imbiss ein was großen Anklang fand.

Weitere Bilder der Veranstaltung finden sie in unserer Webgalerie oder klicken sie einfach HIER!!!

Text und Bild: Jürgen Michel

Weihnachtsgrüße des SPD Ortsvereins

Yogis World Weingut Bauer - Kneippgarten EV Kirche Bechenheim